Postfach Niusia



Niusia ist eine sehr liebe, ältere Dame mit viel Vorsicht vor Fremden. Sie ist allein durch den Anblick von fremden Menschen wie paralysiert, gerade deswegen wird sie bis zu ihrem Lebensende bei Basia bleiben. Im Umgang mit Basias Familie ist sie sehr fröhlich und kuschelig. Sie fordert sogar Streicheleinheiten und Berührungen ein.
Da Niusia auf der Straße über die Jahre hinweg hat viel Böses erfahren müssen, fällt es ihr sehr schwer, gänzlich Vertrauen zu fassen. Auch ihre ängstlichen Enkel Mysza und Dolar leben bei Basia.



So lebte Großmutter Niusia früher...

 


Im März 2016 fand Niusia ihre Futterpatin.



Ostergrüße 2016




Juni 2016



September 2016




Dezember 2016



Januar 2017



Von Februar bis Oktober 2017 war Niusia mit einer Impf- und Medizintopfpatenschaft versorgt.



April 2017



Juli 2017


 

Niusia hält sich ganz wacker. Sie mag keine Fremden und versteckt sich immer, wenn jemand kommt. Basia und ihrer Familie vertraut sie und lässt sich streicheln, kraulen und sogar bürsten. Im Großen und Ganzen ist sie sehr glücklich.

 


Oktober 2017



Im November 2017 fand Niusia wieder eine Medizin- und Impfpatin.



Dezember 2017




Januar 2018



März 2018




Juni 2018



Dezember 2018