SOS-Regenbogenland aktuell


Auf dieser Seite möchten wir Sie immer kurz über alle Neuigkeiten auf unserer Homepage informieren.

Egal ob Geschenkidee, Patenschaft oder SOS-Tierschutzprojekte - immer auf dem neusten Stand!


Spendenbescheinigungen 2023


Es ist wieder einmal geschafft!

Die Spendenbescheinigungen für alle monatlich eingegangenen Patenschaftsbeiträge des letzten Jahres sid nun per Email als Gesamtspendenbescheinigung verschickt.

Schauen Sie also ruhig auch einmal in Ihre Spamordner, falls Sie nichts bekommen haben, und kontrollieren Sie bitte, ob sich Fehler eingeschlichen haben.
In diesem Falle kontaktieren Sie mich bitte, damit ich diese berichtigen kann.

Es hat dieses Mal etwas länger gedauert, da ich mir die Zeit genommen habe, alle Patengrüße mit den aktuellen Fotos mit beizufügen. Da unsere Facebook-Beiträge ja leider nicht alle Paten erreichen, war es mir wichtig, auf diesem Weg Danke zu sagen. Als ich noch berufstätig war, ist mir das leider aus zeitlichen Gründen nicht gelungen. Und ich habe auch über unser Partnerprogramm ‚Gooding‘ informiert, denn es wäre wirklich toll, würden wir darüber ein paar zusätzliche Einnahmen bekämen, um die Bank- und PayPal-Gebühren abzufangen.


Das Team von SOS-Regenbogenland



Gemeinnützigkeit


10. Oktober 2022


Nach nunmehr drei Jahren haben wir unsere Gemeinnützigkeit endlich wiedererlangt.

Nachdem wir die direkte Zusammenarbeit mit ausländischen Tierschützern über Verträge mehrfach neu geregelt und die zweckgebundene Mittelverwendung - wie von den Finanzbehörden gefordert - genauestens dokumentiert haben, wurde nach Abgabe der Körperschaftssteuererklärung 2021 Gott sei Dank positiv über unsere Gemeinnützigkeit entschieden.

Über einen Anwalt hatten wir vor drei Jahren Widerspruch gegen die Aberkennung eingelegt und eineinhalb Jahre später für 2021 einen Neubeginn für unseren kleinen Verein erreichen können.

Dieser ging mit einer genauen Prüfung sämtlicher nicht-deutschsprachiger Rechnungen aus dem letzten Jahr einher.

Die von den Tierschützern zusätzlich für jede Rechnung ausgestellten Bescheinigungen wurden anerkannt. Diese bestätigen, um welche Ausgaben es sich bei jeder Rechnung konkret handelt.

Somit hat sich unsere unendliche Geschichte nun nach Kräfte zehrenden und langwierigen Verhandlungen sowie einem für alle Beteiligten unglaublich hohen Zeitaufwand zum Guten gewendet.


Unser Online-Shop 'Schenken & Spenden'


Liebe Freunde und Unterstützer von SOS-Regenbogenland,

bei der Gründung von SOS-Regenbogenland stand die Idee, über den Verkauf von Geschenkartikeln Tierschutzprojekte zu unterstützen, im Vordergrund. Die Entwicklung, dass viele Projekte jetzt auch Direktspenden erhalten, folgte erst später genau wie die Entscheidung, Patenschaftsprojekte zur regelmäßigen Unterstützung von Tierschutzorganisationen einzustellen.
Trotz dieser Entwicklung basiert die Grundidee von SOS-Regenbogenland nach wie vor auf dem Gedanken „Schenken & Spenden“.

 

Dabei ist es uns wichtig, an dieser Stelle nochmals zu betonen, dass alles vom Kaufpreis der von uns angebotenen Artikel, was über Einkaufspreis und Verpackungskosten hinausgeht, zur Unterstützung an das ausgewählte Tierschutzprojekt weitergeleitet wird. Wir machen keinerlei Gewinn mit dem Verkauf der von uns angebotenen Artikel. Dies wird sich auch zukünftig nicht ändern. Den Betrag, mit dem Sie beim Kauf eines Geschenkartikels eines unserer Projekte unterstützen, finden Sie bei jeder Artikelbeschreibung im roten Herz ausgewiesen.

 

Allerdings dürfen wir über diesen weitergeleiteten Unterstützungsbetrag keine Spendenbescheinigungen ausstellen. Es handelt sich nämlich steuerlich gesehen dabei nicht um eine Spende, da eine Gegenleistung damit verbunden ist.

Wir möchten unseren Online-Shop 'Schenken & Spenden' aber nicht umbenennen. Wenn auch steuerlich nicht korrekt, bleibt der im Kaufpreis enthaltene Unterstützungsbetrag 'gefühlt' eine 'Spende', der Tieren in Not hilft. 


Unterstützung über einen Einkauf über Gooding


Es ist geschafft! Sie können SOS-Regenbogenland ab sofort auch über einen Einkauf bei gooding unterstützen!


 



Geschenke, die helfen! - Neu im Sortiment!


In einer Auflage von 300 Exemplaren in Super-Qualität nun in unserem Online-Shop 'Schenken & Spenden' zu einem Verkaufspreis von 14,65 € plus Porto bestellbar. Wie immer fließen 5 € in ein SOS-Tierschutzprojekt Ihrer Wahl!

 

 

Hier eine kleine Rezension eines erwachsenen Lesers, über die wir uns sehr gefreut haben:

„Gestern nach der Arbeit hatte ich endlich Zeit, die Geschichte in Ruhe durchzulesen…echt klasse…sie lässt sich super lesen, ist eine gute Mischung aus witzig, traurig (aber ohne zu viel Pathos) und Mut machend. Ich hatte zuerst überlegt, ob ich dafür in der Nachbarschaft die Werbetrommel rühre (bis 12 Jahre sind in unserer Straße so ziemlich alle Altersstufen vertreten), aber ich denke, dass Eure Auflage schnell vergriffen sein wird… Die Grafiken sind auch super gelungen… all diese Details… ein Augenschmaus, der mich an einige Pixar Studio-Figuren erinnert!
Als Animation könnte ich sie mir auch gut vorstellen, wäre aber vermutlich unglaublich viel Arbeit…

Nachdem ich eine Weile auf Eurer SOS-Regenbogen Homepage war, wurde mir zum ersten Mal richtig klar, was für ein Riesenprojekt Ihr da betreibt. Alle Achtung - da steckt schon viel Energie und Idealismus drin!“ 


Neu eingestellte SOS-Tierschutzprojekte


Für die schwer vermittelbaren Schützlinge des spanischen Tierheims Protectora Pulgosas haben wir das Patenschaftsprojekt 126 neu eingestellt.

Zehn Hunde und eine Katze werden dort intensiv betreut. Aufgrund ihres Schicksals haben sie wenig Vertrauen in die Menschen, sind ängstlich oder finden aufgrund ihrer Handicaps oder Vorerkrankungen nur schwer eine eigene Familie.

Über The Animal Collective werden die Patenschaftsbeiträge und Futterspenden an das Partnertierheim weitergeleitet.


Abgeschlossene SOS-Tierschutzprojekte


Das Pensionspatenschaftsprojekt 127 für den spanischen Verein Asociación Animalista ProPeludos konnte abgeschlossen werden, da die vier Katzen am 15. Dezember 2023 nach Deutschland ausreisen konnten.

Während Triki und ihr Bruder Turrón direkt in ihr endgültiges Zuhause ziehen konnten, werden Batman und Noel von einer Pflegestelle in Magdeburg aus ihr eigenes Körbchen suchen.
Ein herzliches Dankeschön geht an Anke Reitzenstein und ihren Verein Ein Freund fürs Leben, der dieses Happy End möglich gemacht hat und alle, die für die hohen, monatlichen Pensionskosten gespendet haben.

 

Mit der Fälligkeit der letzten Teilzahlungsrate der OP- und Wundnachbehandlungskosten konnte Ende Oktober das Notfallprojekt 122 für die Tierhilfe Zarzis e.V. beendet werden.

Pechvogel Enzo war damit zweieinhalb Jahre nach seinem schweren Unfall endlich wieder in Lage zu laufen. Noch dauert die Reha an, aber es zeigt sich, dass mit Zunahme des Muskelaufbaus sein Gangbild immer mehr normalisiert.

Nochmals ein ganz dickes Dankeschön an alle, die immer wieder mit Spenden, Aktionen und Spendeneinkäufen zugunsten des Projekt geholfen haben! 

 

Baron aus unserem Notfallprojekt 125 für den SALVA Hundehilfe e.V. benötigte eine Augen-OP.
Sein Auge war von einem Luftgewehrgeschoss getroffen worden und musste entfernt werden.
getroffen. 
Eine Spondylose zwischen den Lendenwirbeln und dem Kreuzbein ist laut Röntgendiagnostik wohl die Ursache seines auffälligen Ganges.
Für die monatliche Injektion des Schmerzmittels Librela konnten wir 235 € sammeln und überweisen.
Nun wird Baron in unser Patenschaftsprojekt 20 für Basias schwer vermittelbare Hunde aufgenommen. 
Er hat bereits seinen Paten gefunden!


Kastrationsaktionen


 

Mit unserer Kastrationsaktion SOS Stray Care wollen wir dazu beitragen, das Elend der Straßentiere in Bulgarien und Spanien nachhaltig zu verringern.

Helfen Sie uns mit einer Kastrationspatenschaft!
Auch eine ganz besondere Geschenkidee für Menschen, denen Tierschutz wichtig ist.

Hier geht es zu dem Krastrationsprojekten 63 und 41 in den bulgarischen Städten Sheremetya und Silistra, sowie dem neu eingestellten Kastrationsprojekt 121 im spanischen
La Linea. 

 


Wir haben unsere Kastrationspaten gefunden!


 Streuner Felix und Belushka, die Katze einer Dorfbewohnerin, haben im Rahmen unseres SOS-Stray-Care-Projektes 63 ihre Kastrationspaten gefunden! Ein herzliches Dankeschön im Namen des Pfötchen Chance e.V.

 



Freud und Leid


 

 

 

 

Eine traurige Nachricht: 🥲 Miriam aus unserem Patenschaftsprojekt 115 für den spanischen Verein
The Animal Collective ist am 18. Januar 2024 ganz unverhofft einem Krebsleiden erlegen.

Komm gut über die Regenbogenbrücke, kleine, verrückte Nudel!    

🌈🐈💔

 

 

Happy End für Patenkaninchen Bernhard und Jupiter. Der spanische Verein The Animal Collective hat einen deutschen Verein gefunden, der das Team bei der Ausreise und Vermittlung der Kaninchen unterstützt!



 

 

 

 

 



Perla aus unserem Patenschaftsprojekt 126 für den spanischen Verein Protectora Pulgosas konnte in ihr eigenes Körbchen umziehen!


Patenschaftsprojekte


Diese Tiere aus unserem Patenschaftsprojekt 115 für den spanischen Verein The Animal Collective sind noch auf der Suche nach ihren Futterpaten.

 



Diese vier unvermittelbaren Hunde aus unserem Patenschaftsprojekt 123 für das Tierheim Rinconcillo sind wieder auf der Suche nach Paten, die ihre Versorgung über eine Futter- oder Medizintopfpatenschaft absichern möchten.

 

 

Diese Hunde und Katzen aus unserem Patenschaftsprojekt 126 für den spanischen Verein Protectora Pulgosas suchen noch ihre Paten.

 



Draco, Gabrielle, MartesPresleyYakama und Schopenhauer aus unserem Patenschaftsprojekt 115 für den spanischen Verein The Animal Collective haben ihre Futterpaten gefunden. Herzlichen Dank!


Mario aus unserem Patenschaftsprojekt 126 für den spanischen Verein Protectora Pulgosas hat seine Futterpaten gefunden. Herzlichen Dank! Auch Valentina und Padme sind mit einer Teilpatenschaft abgesichert.



Spendenstand aller SOS-Tierschutzprojekte 2023



Stand 31. Dezember 2023:

Wir konnten im Jahr 2023 dank Ihrer Spendeneinkäufe, Patenschaftsbeiträge und Direktspenden
24915 € an die unten genannten privaten Tierschützer und Tierschutzorganisationen auszahlen
.
Einige Überweisungen von Jahrespatenschaften umfassten bereits Patenschaftsbeiträge für das Folgejahr. Diese 1145 € werden daher erst im Jahr 2024 monatlich ausgezahlt.