SOS-Regenbogenland aktuell


Auf dieser Seite möchten wir Sie immer kurz über alle Neuigkeiten auf unserer Homepage informieren.

Egal ob Geschenkidee, Patenschaft oder SOS-Tierschutzprojekte - immer auf dem neusten Stand! 


Spendenbescheinigungen bei Online-Einkäufen


Liebe Freunde und Unterstützer von SOS-Regenbogenland,

bei der Gründung von SOS-Regenbogenland stand die Idee, über den Verkauf von Geschenkartikeln Tierschutzprojekte zu unterstützen, im Vordergrund. Die Entwicklung, dass viele Projekte jetzt auch Direktspenden erhalten, folgte erst später genau wie die Entscheidung, Patenschaftsprojekte zur regelmäßigen Unterstützung von Tierschutzorganisationen einzustellen.
Trotz dieser Entwicklung basiert die Grundidee von SOS-Regenbogenland nach wie vor auf dem Gedanken „Schenken & Spenden“.

 

Dabei ist es uns wichtig, an dieser Stelle nochmals zu betonen, dass alles vom Kaufpreis der von uns angebotenen Artikel, was über Einkaufspreis und Verpackungskosten hinausgeht, zur Unterstützung an das ausgewählte Tierschutzprojekt weitergeleitet wird. Wir machen keinerlei Gewinn mit dem Verkauf der von uns angebotenen Artikel. Dies wird sich auch zukünftig nicht ändern. Den Betrag, mit dem Sie beim Kauf eines Geschenkartikels eines unserer Projekte unterstützen, finden Sie bei jeder Artikelbeschreibung im roten Herz ausgewiesen.

Allerdings können wir über diesen weitergeleiteten Unterstützungsbetrag nicht mehr wie in der Vergangenheit Spendenbescheinigungen ausstellen. Es handelt sich nämlich steuerlich gesehen dabei nicht um eine Spende, da eine Gegenleistung damit verbunden ist.

Von dem für uns zuständigen Finanzamt Herzberg am Harz sind wir nämlich unter Androhung empfindlicher Konsequenzen darauf hingewiesen worden, dass die Ausstellung von Spendenbescheinigungen bei Einkäufen in unserem Online-Shop nicht zulässig ist.

Sollten wir auch weiterhin derartige Spendenbescheinigungen ausstellen, riskieren wir den Verlust der Gemeinnützigkeit sowie eine Haftungsinanspruchnahme für Steuerausfälle.

 

Insoweit hoffen wir auf Ihr Verständnis, dass für Einkäufe in unserem Online-Shop zukünftig keine Spendenbescheinigungen mehr ausgestellt werden können. Direktspenden und Patenschaftsbeiträge sind hiervon natürlich unberührt. Hier gibt es unverändert Spendenbescheinigungen zur Vorlage beim Finanzamt.

Wir möchten unseren Online-Shop 'Schenken & Spenden' aber nicht umbenennen. Wenn auch steuerlich nicht korrekt, bleibt der im Kaufpreis enthaltene Unterstützungsbetrag 'gefühlt' eine 'Spende', der Tieren in Not hilft.


Körperschaftssteuererklärung 2018


Das ist doch selbstverständlich… das mache ich doch gerne!“
Sie glauben gar nicht, wie befreiend es sein kann, diese Worte zu hören, wenn man ganz allein auf weiter Flur ist und sich vollständig überfordert fühlt. Ich spreche von der Steuerklärung unseres Vereins, die bis Ende August diesen Jahres dem Finanzamt vorliegen muss.

Auch wenn ich privat keine Probleme damit habe, die Einkommensteuerklärung zu machen, saß ich nun vor diesem unüberwindbaren Berg, der da heißt Elster… Formular KSt 1 und Gem.

Zusätzlich mussten drei Jahre Vereinsarbeit in Einnahmen-Überschussrechnungen ‚verpackt‘ werden, die doch ganz erheblich abweichen von meinen Excel-Tabellen, mit denen ich Einnahmen und Ausgaben aus unserem Online-Spendenshop verwalte sowie ein- und ausgehende Spenden verbuche… Dank Bernd, der sie ganz nach meinen Bedürfnissen erstellt hat, behalte ich so den Überblick. Aber ich musste mit Schrecken feststellen, dass sie nicht „Finanzamt tauglich“ sind… ganz zu schweigen von der Steuererklärung über Elster, die mich mit Begrifflichkeiten in den auszufüllenden Formularen konfrontierte, von denen ich noch nie etwas gehört habe.

 

Deshalb möchte ich mich heute aus tiefsten Herzen für die steuerliche Beratung und Hilfe von Gisela Iffland bedanken… und zwar hier, wo sonst meist nur die Dokumentation unserer SOS-Tierschutzprojekte stattfindet.
Damit Sie auch einmal einen kleinen Einblick bekommen in die Vereins-Arbeit, die außerhalb des Spendensammelns anfällt und erledigt werden muss… und damit ich auch noch einmal hier in aller Öffentlichkeit ganz deutlich sagen kann: „Das ist nicht selbstverständlich! Ohne dich hätte ich es nicht geschafft! DANKE!“

 


Paten-Sommergrüße mit aktuellen Fotos - Danke!

Hintergrundbilder designed by freepik.com






Aktion 2019 - Kalender 2020


Nachdem wir im letzten Jahr als Weihnachtsaktion unser ganz besonderes Keks-Rezeptbüchlein für Zwei- und Vierbeiner gestaltet und gedruckt haben, werden wir in diesem Jahr wieder einen Kalender entwerfen und vor Weihnachten zugunsten unserer SOS-Tierschutzprojekte zum Kauf anbieten. Machen Sie mit! Hier alle Infos.

 


Unsere Partnerprogramme


Es ist geschafft! Sie können SOS-Regenbogenland ab sofort auch über einen Einkauf bei smile.amazon.de unterstützen! Unten auf dieser Seite finden Sie den amazonsmile-Button zum Einloggen. 
Wählen Sie SOS-Regenbogenland unter den Organisationen aus und beginnen Sie wie gewohnt Ihren Einkauf auf smile.amazon.de.


AmazonSmile ist eine einfache Möglichkeit für Amazon-Kunden, mit jedem Einkauf eine Non-Profit-Organisation ihrer Wahl zu unterstützen, ohne dass dafür Kosten anfallen.

 


Amazon gibt registrierten Organisationen 0,5% der Einkaufssumme Ihrer qualifizierten smile.amazon.de-Käufe weiter.

smile.amazon.de ist dasselbe Amazon, das Sie kennen: Dieselben Produkte, dieselben Preise, derselbe Service.


Geschenke, die helfen! - Neu im Sortiment!


Neu aufgefüllt! In unserem Kretaurlaub haben wir einige beliebte Geschenkartikel erneut erstehen, aber auch neue einkaufen können. In limitierter Auflage sind nun folgende Artikel in unserer 'Kreta Limited Edition' zu bestellen.
Also schnell zugreifen, bevor es andere tun!

 




Unser Sortiment an Schlüsselanhängern wurde um einige Artikel erweitert:

Ganz besondere Chiphalter und Schlüsselkarabiner mit Motiven zu Katze, Hund und Pferd.

 



 

Mini-Umhängetaschen mit Tierschutzmottos oder für Hundeliebhaber mit Motiven verschiedener Hunderassen.

Das Sortiment von acht verschiedenen Motiven wird in nächster Zeit nach und nach mit weiteren Motiven aufgefüllt. 

Mit dem multicolor Modeschmuck von Bonsny haben wir einen weiteren außergewöhnlichen Blickfang ins Verkaufssortiment von SOS-Regenbogenland aufgenommen.

 

 

 

Für Hunde- und Katzenfreunde: Modeschmuck zum kleinen Preis! Unser 'Fuß-Pfote-Design' nun nicht mehr nur als Halskette... Die Schlüsselanhänger sind in altbronze oder silberfarbener Ausführung erhältlich.

 

 

 

 

 

 

 

Geldbörsen in verschiedenen Farben und Variationen
für Hunde- und Katzenfreunde - jetzt wieder vorrätig!


Neu eingestellte SOS-Tierschutzprojekte


Neu eingestellt wurde für die Dar Amdouni Tierhilfe Djerba das SOS-Tierschutzprojekt 102 für den Notfall Nesta. Der Schäferhundrüde wurde mit gebrochener Wirbelsäule in Tunis gefunden und dort auch bereits erst versorgt.
Blutuntersuchung, Röngenbild und Ultraschall ergaben tatsächlich gebrochene Wirbel und eine vergrößerte Prostata, die ebenfalls behandelt werden muss.
Die ältere Damie, die Nesta erst einmal zu sich genommen hatte, konnte leider niemanden finden, der bereit war, Nesta aufzunehmen. Aufgrund der Behinderung ist es ihr selbst auch nicht möglich, den drei bis fünf Jahre alten Rüden zu behalten.
Nun werden Veronique und Bilel Amdouni ihn in ihrer Rettungsstation betreuen.
Dann wird sich zeigen, wie genau man Nesta helfen kann.

 

Für den spanischen Tierschutzverein „Asociación Animalista ProPeludos“ haben wir das SOS-Tierschutzprojekt 101 neu eingestellt. Da alle Pflegestellen des Vereins voll besetzt sind, müssen momentan vier Hunde kostenintensiv in einer Pension untergebracht werden. Die Pension kostet monatlich 100 € pro Hund. Durch das Patenschaftsprojekt möchten wir dem kleinen spanischen Verein beim Stemmen der finanziellen Belastung helfen.

 

 

 

 

 

Anfang Juli  zog ein ganz schlimmer Notfall in die Dar Amdouni Tierhilfe Djerba ein, unser SOS-Tierschutzprojekt 99. In Tunis hatten tierliebe Menschen einen total dehydrierten und anämischen Hund gefunden, dessen Hinterbeine eine furchtbare Verletzung aufwiesen. Aus den Oberschenkeln ragten nur noch die Knochen heraus. In der Tierklinik wurden in einer Erstversorgung bereits die Knochen entfernt. Nun müssen Veronique und BIlel erst einmal abzuwarten, wie die Antibiotika anschlagen. Ein gutes Zeichen ist, dass sie frisst und trinkt. Erst einmal muss sie wieder zu Kräften kommen. Bislang kamen 519 € an Medizintopfspenden zusammen! Lieben Dank!

 


Laufende SOS-Tierschutzprojekte


'Tunis' aus unserem SOS-Tierschutzprojekt 99  hat endlich einen ‚richtigen‘ Namen  Sie wurde von dem tunesischen Sänger Kafon Camilya getauft. Kafon litt am Buerger-Syndrom, weshalb ihm beide Beine amputiert werden mussten. Da die beiden ein ähnliches Schicksal verbindet, übernahm er spontan die Namenspatenschaft.
Camilyas Wunden sind komplikationslos verheilt. 

Weil ihr nur "die Füße" fehlen, das ganze restliche Bein aber noch vorhanden ist und sie ständig drauf laufen möchte, wünschen sich Veronique und Bilel Amdouni Prothesen für sie. 

 

Bis dahin ist es natürlich noch ein weiter Weg, denn nach Maß angefertigte Prothesen werden nur in Deutschland für Camilya angefertigt werden können - eine Pflegestelle im Raum Diepholz wurde allerdings mittlerweile für sie gefunden.


Leider muss sie aktuell wegen eine Entzündung behandelt werden. Auch wenn das speziell aus Europa georderte Medikament noch nicht eingetroffen ist, macht Camilyas Genesung trotzdem Fortschritte und lässt hoffen, dass es sich bei der Entzündung nicht um ein Sticker Sarkom handelt, wie anfangs befürchtet. 

 

Mittlerweile haben wir auch schon weitere Spenden erhalten, die wir für die Anfertigung der Prothesen zurücklegen können. Wenn alles gut geht, kann Camilya in fünf Monaten nach Deutschland ausreisen, damit ihr Prothesen nach Maß für die beiden fehlenden Unterschenkel der Hinterbeine angefertigt werden können. 

Dank einiger 'Spendeneinkäufe' und mehrerer Direktspenden liegen nun bereits insgesamt 548 € bereit - mehr als ein Viertel der benötigten Spendensumme! Herzlichen Dank!


Erfolgreich abgeschlossene SOS-Tierschutzprojekte


Die letzten Untersuchungen sind abgeschlossen und es ist klar, worauf Magie allergisch reagiert. Hausstaubmilben, Schimmelpilzsporen aber auch Futtermilben sind der Auslöser für ihre Hustenanfälle. Da sie weiterhin ihre Medikamente bekommt, haben wir das nunmehr ganz gut im Griff. Die zweite Ursache für Magies Bronchitis, der Pseudomonadenbefall der Bronchien wurde über eine mehrwöchige Antibiotikagabe erfolgreich behandelt und auch die Herzwürmer konnten nicht mehr nachgewiesen werden.

Somit können wir das SOS-Tierschutzprojekt 82 nun endgültig abschließen.

 

SOS-Tierschutzprojekt 100 für die Stiftung Samtherzen e.V.:
Ein verunfallter, erst zwei Monate alter Kater wurde mit einer älteren Verletzung des Hinterbeins gefunden und in die Tierklinik zum Röntgen gebracht. Sein Bein war leider nicht zu retten und musste amputiert werden. Zusätzlich erkrankte der kleine Kerl auch noch an Panleukopenie. Gott sei Dank konnte der Kater erfolgreich gegen den Katzen-Parvo-Virus kämpfen und ist vollständig genesen.
Die Klinikkosten in Höhe von 215 € konnten vollständig an die Stiftung Samtherzen e.V. überwiesen werden.
Ganz lieben Dank!

 


Kastrationsaktionen


 

Mit unserer Kastrationsaktion SOS Stray Care wollen wir gemeinsam mit der Stiftung Samtherzen e.V. dazu beitragen, das Elend der Straßentiere in Bulgarien nachhaltig zu verringern.

Helfen Sie uns mit einer Kastrationspatenschaft!
Auch eine ganz besondere Geschenkidee für Menschen, denen Tierschutz wichtig ist.

Hier geht es zu den neuen SOS-Tierschutzprojekten 40 und 41 in den Städten Gorna Oryahovitsa und Silistra.

Weitere Kastrationsprogramme wurden im Juni 2017 für den Pfötchen Chance e.V. in der bulgarischen Stadt Sheremetya und für die Dar Amdouni - Tierhilfe Djerba auf der tunesischen Insel Djerba gestartet. 

 


Wir suchen unsere Namen und Kastrationspaten!


 Damit sie nicht nur eine Nummer bleiben! 
Kastration der zahllosen, streunenden Hunde und Katzen ist die einzige Möglichkeit,
das Tierleid auf den Straßen ein wenig zu lindern.
Diese zwanzig Katzen wurden in den letzten Monaten von der Stiftung Samtherzen e.V. kastriert
und wieder auf die Straße entlassen... keine der Katzen hatte einen Namen.

Lieben Dank, keine Katze ist mehr namenlos, alle Katzen haben einen Kastrationspaten gefunden.



Freud und Leid



Patenschaftsprojekte


Nachdem Mama Greta aus unserem Patenschaftsprojekt 71 für den kleinen spanischen Verein Asociación Animalista ProPeludos auch endlich ihr eigenes Zuhause gefunden hat und das Projekt abgeschlossen werden konnte, wurden die Patenschaften auf Camilya aus unserem Patenschaftsprojekt 83 für die Dar Amdouni Tierhilfe Djerba übertragen. Ganz lieben Dank dafür!


Nachdem der kleine Welpe Samuel aus unserem Patenschaftsprojekt 32 für die Stiftung Samtherzen e.V. der Parvovirose erlegen ist, hat seine Patin die Patenschaft auf Neuzugang Nora übertragen. Die Patenschaft von Katze Moschka, die sich ein neues Revier gesucht hat, hat ebenfalls Nora 'geerbt'. Beiden Paten herzlichen Dank!

 



Spendenstand aller SOS-Tierschutzprojekte 2018



 

Mein persönlicher Jahresrückblick in diesem Jahr lässt sich ganz kurz mit diesen Worten zusammenfassen:

Ich bin glücklich, dass ich mit dem, was ich in diesem Jahr an Ideen, Zeit und Engagement leisten konnte, 
gemeinsam mit Ihnen und meinem Team in der Lage war, 
andere Tierschutzorganisationen und ihre Arbeit vor Ort mit über 40.000 € zu unterstützen.

 

Dafür von Herzen Dankeschön!

 


Stand 31. Dezember 2018:

Wir konnten dank Ihrer Spendeneinkäufe, Patenschaftsbeiträge und Direktspenden 40134,15 € sammeln.