Postfach


 

Der schielende Walterchen kam immer an die Streuner-Futterstelle, die die Tierhilfe Djerba eingerichtet hat.

Sobald er Veronique und Bilel etwas vertraute, fingen sie ihn ein, brachten ihn ins Quarantänezimmer und ließen ihn behandeln. Er hatte einen sehr dicken Wurmbauch, eine Entzündung und ein Abszess am Gesäß und Milben.

Seitdem möchte er einfach nicht mehr gehen und wohnt dauerhaft im Dar Amdouni.


Walterchen fand im März 2019 seine Futterpatin.



Dar Amdouni - Tierhilfe Djerba


Die ehemalige Tierarzthelferin Veronique Schulz versucht als private Tierschützerin in ihrem ‚Dar Amdouni‘ auf der tunesischen Insel Djerba möglichst viele Tiere zu retten. Da sie bislang keine Unterstützung durch einen Verein hat und nur auf die finanzielle Hilfe von Freunden setzen kann, muss sie leider angesichts des großen Tierleids immer wieder abwägen, welchen Tieren sie helfen kann und welchen nicht.

Über ihre Facebookseite Dar Amdouni - Tierhilfe Djerba versucht sie nicht nur nach Paten für ihre Tiere zu suchen sondern auch möglichst viele Tiere nach Deutschland zu vermitteln, um Platz für Neuzugänge zu schaffen.