Postfach Mischa


 

Veronique fand Mischa im Frühjahr 2016. Sie wollte nur schnell Katzenstreu kaufen - da saß dieses kleine ausgehungerte Wesen, vor sich eine eklige Pampe, die sie fressen sollte. Ihre Äuglein waren stark entzündet.

Sie saß in Zugluft neben der Eingangstür, angebunden an einer maximal 50cm Leine - Tag und Nacht.


Mischa fand im Mai 2018 ihre Futterpatin.



Juli 2018




Dar Amdouni - Tierhilfe Djerba


Die ehemalige Tierarzthelferin Veronique Schulz versucht als private Tierschützerin in ihrem ‚Dar Amdouni‘ auf der tunesischen Insel Djerba möglichst viele Tiere zu retten. Da sie bislang keine Unterstützung durch einen Verein hat und nur auf die finanzielle Hilfe von Freunden setzen kann, muss sie leider angesichts des großen Tierleids immer wieder abwägen, welchen Tieren sie helfen kann und welchen nicht.

Über ihre Facebookseite Dar Amdouni - Tierhilfe Djerba versucht sie nicht nur nach Paten für ihre Tiere zu suchen sondern auch möglichst viele Tiere nach Deutschland zu vermitteln, um Platz für Neuzugänge zu schaffen.