Postfach Cheb


 

Auf dem Weg zum Kiosk, um Wasser zu holen, sah Bilel im April 2018 einen Kater mitten auf der Straße sitzen - ein Häufchen Elend, den Kopf nach unten gesenkt. Als auf sein Hupen keine Reaktion erfolgte, stoppte Bilel und schaute sich den Kleinen an. Als er ihn hochnahm, sah er das total verschnupfte Gesicht und brachte ihn sofort zurück ins Dar Amdouni. Cheb wird nun auf seinen Katzenschnupfen behandelt und ist langsam auf dem Weg der Besserung.

 



Im Mai 2018 fand Cheb seine Namens- und Futterpatin.



Juni 2018



Dar Amdouni - Tierhilfe Djerba


Die ehemalige Tierarzthelferin Veronique Schulz versucht als private Tierschützerin in ihrem ‚Dar Amdouni‘ auf der tunesischen Insel Djerba möglichst viele Tiere zu retten. Da sie bislang keine Unterstützung durch einen Verein hat und nur auf die finanzielle Hilfe von Freunden setzen kann, muss sie leider angesichts des großen Tierleids immer wieder abwägen, welchen Tieren sie helfen kann und welchen nicht.

Über ihre Facebookseite Dar Amdouni - Tierhilfe Djerba versucht sie nicht nur nach Paten für ihre Tiere zu suchen sondern auch möglichst viele Tiere nach Deutschland zu vermitteln, um Platz für Neuzugänge zu schaffen.