Postfach Michel



Michel ist bislang nur einmal in die 'Fotofalle' gegangen. Er wurde bereits zu Beginn des Project Streetcats OHA!  kastriert. Über sein Alter lässt sich bislang nichts aussagen.


Michel war von Oktober 2017 bis Mai 2018 mit einer Futterpatenschaft versorgt.



Michel war von Januar bis Mai 2018 mit einer Wohnpatenschaft versorgt.



 

Eine braun getigerte Katze wurde Anfang Juni 2018 ertrunken aus einem Swimmingpool in der Nachbarschaft des Winterquartiers geborgen.

Da es sich um ein zierliches Tier handelte, wurde anfangs vermutet, es sei Molly. Sie ist aber wieder gesund und munter im Winterquartier aufgetaucht.
Daher geht Sandra Atile nun davon aus, dass es sich um Michel handelt, da keine andere Katze aus der Nachbarschaft vermisst wird.

Mach es gut, kleiner Kerl!


Im Dezember 2019 fand Michel seine Futter- und Wohnpaten.


 

Michel tauchte im Jahr 2019 wieder auf. Er ist der Vater von Momos letztem Wurf, danach konnte die überaus scheue Katze endlich eingefangen und kastriert werden. Michel besucht nun das Winterquartier wieder und frisst dort regelmäßig. Die Paten von Molly, die längere Zeit nicht mehr gesichtet wurde, übertragen ihre Patenschaften auf Michel.