Postfach Megie



Diese bildhübsche junge Dame wurde von ihrer Patin Natasha Haslmair Megie getauft. Die erst einjährige Hündin wurde in den Straßen der Stadt von Miglena geboren und hat ein größeres Problem mit ihrem Hinterlauf. Er hängt frei in der Luft, wahrscheinlich ist ein alter Bruch die Ursache, der nicht richtig verheilt ist. Megie wird auf jeden Fall dem Tierarzt zum Röntgen vorgestellt. Sie ist ein freundliches, verspieltes Mädchen und lebt mit Dano, Nanja und Cara in einem Gehege.


Im Mai 2019 fand Megie ihre Futter-, Medizintopf- und Impfpatinnen.


Lieben Dank für die Kastrationsspende für Megie!