Postfach Tuptus


17. Oktober 2021

Tuptuś ist ein 10 Jahre alter Hundeherr und blind.
Er wurde spät in der Nacht an einer Straße gefunden, wo ihn wahrscheinlich jemand aus dem Auto geworfen hat - denn aufgrund seines Handicaps kann er sich nicht alleine verirrt haben.

 

Tuptus wurde in eine Auffangstation gegeben, dort drohte ihm aber die Abschiebung in ein Tierheim, das einen sehr schlechten Ruf besitzt. Dort hätte er kaum eine Überlebenschance gehabt.

Also fand Tuptus in Basias kleinem, privaten Tierheim eine Bleibe.

 

Tuptuś ist ein winziger Hund, wiegt ca. 6 kg und ist nur 20 cm groß. Er ist ein sehr freundlich und Menschen bezogen und fordert viele Streicheleinheiten ein, die man ihm gerne gibt. Auf andere Hunde oder Katzen reagiert er nicht. 

 

 

Er wurde dem Tierarzt vorgestellt, geimpft, entwurmt, gechipt und kastriert. Ein Bluttest ergab schlechte Nierenwerte, eine Anämie sowie hohe Entzündungswerte. 

 



Tuptus fand im Januar 2022 seine Patinnen.



Juli 2022