Postfach Martes


MARTES lebte in einer Garage, wo er wahrscheinlich in einem Automotor gewohnt hat.

Die Nachbarn drohten, ihn auf die Straße zu werfen oder sogar Schlimmeres anzutun. Deshalb beschloss das TAC-Team, ihm in ihrer Rettungsstation Schutz und Sicherheit zu bieten. Er ist ein älterer Kater, ein bisschen schüchtern, aber er kommt den Menschen dort entgegen, frisst und schläft in ihrer Nähe, wissend, dass er nicht mehr leiden wird.

Er ist ein Einzelgänger, tagsüber schläft er meist unter einem Busch. 

Martes heißt “Dienstag” auf Spanisch - er wurde so getauft, da er am Dienstag den 31. Januar zu TAC kam.

 

 

❤ Wer möchte für Martes sorgen und eine Futterpatenschaft für ihn übernehmen? ❤

 


September 2023



Dezember 2023



Martes ist im Jahr 2024 mit einer Jahresfutterpatenschaft versorgt.



Januar 2024



The Animal Collective (TAC)


TAC besteht aus einer leidenschaftlichen Gruppe von ehrenamtlich tätigen Menschen, die durch den Wunsch vereint sind, die Menschen über Tierrechte und artgerechte Tierhaltung aufzuklären und die Notlage mittelloser und verlassener Tiere in der Gegend von Campo de Gibraltar und darüber hinaus zu lindern.

 

Ein wichtiger Schwerpunkt ist die Organisation von Bildungsprogrammen, um Kindern zu mehr Respekt gegenüber Tieren und der Umwelt zu erziehen, damit irgendwann Tierquälerei der Vergangenheit angehört.

 

 

Die gemeinnützige Wohltätigkeitsorganisation The Animal Collective (TAC) wurde im Januar 2019 in La Línea de la Concepción, Andalusien, gegründet und gibt verschiedenen kleinen Tierauffangstationen im Raum Andalusien eine Stimme und Unterstützung in Notfällen.