Postfach Casper



Der kleine Kerl wurde von den Eigentümern des Zooladens im Dezember 2018 gefunden, als er es sich in dem Lager des Streuners 'gemütlich' gemacht hatte, der von ihnen gefüttert wird. Der vier Monate alte Welpe hatte Hautprobleme, die aber nur von einem Flohbefall herrührten und sich sofort nach Entwurmung und Behandlung mit Flohmittel gebessert haben. Miglena Dzhurova war nicht glücklich darüber, dass sie nun wieder einen neuen Hund zu versorgen hatte, da die Unterbringungsmöglichkeiten noch immer sehr eingeschränkt sind. Leider wurde das Rettungs- und Kastrationszentrum ja nicht wie geplant vor dem Winter so weit fertig gestellt, dass dort schon Hunde in den Zwingern untergebracht werden können. Miglena freute sich allerdings sehr, dass Casper, wie die Kinder des Ladenbesitzers ihn genannt haben, nach Rockis Tod gleich einen Vollpaten gefunden hat, denn der Sack Hundefutter - das Abschiedsgeschenk des Zooladenbesitzers - wird nicht lange reichen.

 



Casper fand im Januar 2018 seine Vollpatin.



April 2018



Juni 2018



Dezember 2018