Postfach Bente



Suse ist einer von vier in einem Müllsack ausgesetzten Welpen. Sie wurde wie ihre Geschwister liebevoll von Dobrinka angenommen. Diese fand kurz vor ihrer Niederkunft zu Miglena und schenkte acht Hundebabys das Leben.


Im April 2018 fand Bente ihre Namenspatin.



Mit der Namensgebung war eine einmalige Starthilfe von 10 € für die medizinische Erstversorgung verbunden.


Im April 2018 fand Bente ihre Futter- und Impfpaten.



Mai 2018



Juni 2018



Bente fand im Oktober 2018 ihre Medizintopf- und Kastrationspaten.



Dezember 2018