Postfach Aramis


Mitte August 2017 wurden diese erst ca. dreißig Tage alten Welpen  von einer polnischen Studentin Mitte August 2017 in Büschen auf dem Universitätsgelände gefunden. Sie wandte sich an alle Tierschützer der Gegend, aber niemand war bereit, die Welpen aufzunehmen. Sie selbst konnte sie nicht versorgen. Miglena sagte zu, sie zu nehmen und die Kleinen verbrachten vier Tage in der Tierklinik in Veliko Tarnovo, bis Miglena dort mit Lilly die angeordneten Test durchführen ließ. Auf dem Rückweg nahm sie die süßen Mäuse dann mit und nannte sie vorerst liebevoll ihre drei Musketiere.


Aramis fand im August 2017 seine Namenspatin.


 

Lieben Dank an Nicole Dax, die den Drei Musketieren ihre Namen unbedingt erhalten wollte. Sie heißen nun tatsächlich Athos, Porthos und Aramis und suchen ihre Futter-, Impf, Medizintopf- und Kastrationspaten.


Aramis fand im September 2017 seine Futterpatin.




Aramis ist seit Dezember 2017 mit allen Patenschaften versorgt.



Dezember 2017



April 2018



Juni 2018



Dezember 2018